STIFTUNGSZWECK
2020 | STIFNU.CH 
StifNu - Stiftung für Nutztiere

Einleitung

Immer

mehr

in

der

Schweiz

gehaltene

"Nutztiere"

wie

Kühe,

Ochsen,

Schweine-

wesen,

Hühner,

Schafe,

Ziegen

etc.

werden

vermehrt

von

mitfühlenden

und

verantwortungsvollen

Menschen

und

Tierschutzorganisationen

aus

dem

Kreislauf

der

Nutztierhaltung

heraus-

gekauft

/

ausgelöst,

oder

die

Tiere

werden

ihnen

von

den

aktuellen

Besitzer

/ Besitzerinnen überlassen.

Jedes

dieser

Tiere

hat

seine

eigene

Geschichte

die

letztendlich

Menschen

dazu

bewegt,

diesen

Geschöpfen

ein

für

sie

angemessenes

Weiterleben

zu

ermöglichen.

Diese

Tiere

sollen

in

ihrem

neu

gewonnenen

Lebensabschnitt

frei

von

jeglichem

Nutzungsanspruch

in

artgerechter

und

behüteter

Umgebung

nach

den

von

der

Stiftung

definierten

Richtlinien

und

Anforderungen

bis

zu

ihrem

natürlichen

Lebensende

ihr

Dasein

verbringen dürfen.

Hier

beschreibt

und

definiert

die

Stiftung

die

von

ihr

Aufgestellten

Richtlinien

&

Anforderungen

für

geführte

und

nament-

lich

bezeichnete

Pensions-,

Lebens-

und

Gnadenhofplätze

welche

erfüllt

sein

müssen,

um

„Nutztiere"

die

durch

die

Stiftung

getragen

und

/

oder

mitfinanz-

iert werden, langfristig zu platzieren.

Ferner

finden

Sie

Informationen

über

unsere

Patenschaftsmodelle

,

Kosten-

rechnungen

und

unseren

Bemühungen,

Menschen mit „Nutztieren“ zu Helfen.

Benutzen

Sie

bitte

die

Selektionskrite-

rien

um

die

gewünschten

Informationen

abzurufen.

NUR FÜR MOBILE VARIANTE