PROJEKT - CHÄPPIS-HOF 2018 / 2019
2021 | STIFNU.CH 
StifNu - Stiftung für Nutztiere
Aufgabe der Stiftung Ein Inventar aller im Stall lebenden Tiere gab Aufschluss über Alter, mögliche Gebrechen und allfällige Trächtigkeit mit ungefährem Geburts-terminen. Beim Start des Projektes waren 6 Kälber in der Kälberbox die eigentlich für den Abtrans- port für die Kälbermast bestimmt waren. Für diese Kälber hat die Stiftung zu- sammen mit dem Verein tierglueck-ch einen erfolgreichen FB-Aufruf gestartet, um Paten-schaften für diese Tiere zu finden. In erster Linie war es für uns wichtig für die älteren Tiere als erstes Paten- schaften und/oder Gönner zu finden, um sie möglichst schnell in den Pensions- bereich übernehmen zu können. Im Weiteren waren die meisten Tiere zu diesem Zeitpunkt trächtig, was wir eben- falls berücksichtigen mussten. Das erklärte Ziel für uns war, das neuge- borene Kälber nicht mehr von ihren Mutterkühen getrennt werden und diese gemeinsam in den Pensionsbereich übernommen werden können. Die Herausforderung hierfür war, dass wir sowohl für die Mutterkuh als auch für ihr Kälbchen Patenschaften und/oder neue Gönner/Gönnerinnen für diese Tiere finden mussten.
NUR FÜR MOBILE VARIANTE