Lebehof statt Schlachthof
Stiftung für Nutztiere
Projekt - Emmas kuhles Leben

Die

Stiftung

für

Nutztiere

übernimmt

zusammen

mit

dem

Verein

Villa

Kuhnterbunt

das

Patronat

dieses

von

Emilie

initiierte

und

geleitete

Projekt.

Wir

unterstützen

und

begleiten

aktiv

die

zielführenden

Bemühungen,

Aktionen

und

Strategien

von

Emilie

und

ihrem

Projektteam,

um

ihrer

liebgewonnenen

Emma

ein

weiterleben

jenseits

von

menschlichen

Nutzungsansprüchen

in

einem behüteten und sicheren Zuhause zu ermöglichen.

Projektleitung: Emilie Bitzi - emmaskuhlesleben@gmail.com Für Fragen und Anregungen rund um mein Projekt stehe ich gerne zur Vefügung.

Hallo

- ich bin Emilie

, 14 Jahre jung und ich habe im April 2019 ein Projekt zur Rettung von Kälbchen Emma gestartet.

Ich

suche

deshalb

dringend

Menschen

mit

einem

grossen

Herzen

für

Tiere,

die

mir

dabei

helfen

meinen

Traum

für

Emma

wahr werden zu lassen. Ich bin sehr dankbar für jede, auch noch so kleine finanzielle Unterstützung für Emma.

Helfen

sie

mit

einer

Spende

oder

einer

mtl.

Teilpatenschaft

für

Emma,

damit

ich

diesem

wunderbaren

und

liebenswerten

Geschöpf ein Leben in Würde und Sicherheit ermöglichen kann.

Folgen Sie mir und Emma auch auf Instagram

Meine

Freude

und

Liebe

über

und

zu

Emma

wurde

schmerzlich

getrübt

als

mir

gesagt

wurde,

dass

das

Kälbchen

gemästet

und

in

ein

paar

Monaten

in

den

Schlachthof

kommt.

Ich

konnte

das

nicht

fassen

und

mir

wurde

ganz

schlecht

bei

dem

Gedanken,

dass

so

ein

kleines,

unschuldiges

und

wehrloses

Geschöpf

sein

Leben

für

unsere

Gesellschaft

hergeben

muss,

ein

Leben,

dass

noch

nicht

einmal

richtig

begonnen

hat.

Ich

wollte

das

auf

keinen

Fall

zulassen,

zu

sehr

habe ich doch meine kleine Emma schon in meinem Herzen aufgenommen!

Ab

diesem

Tag

habe

ich

es

mir

zur

Aufgabe

gemacht

alles

mir

nur

Mögliche

zu

Unternehmen, damit ich Emma ein weiterleben ermöglichen kann.

Mein

eigenes

Geld

reicht

leider

bei

weitem

nicht

aus,

um

Emma

freizukaufen

und

für

sie

ein

Leben

lang

sorgen

zu

können

und

so

begann

ich,

bei

meinen

Freunden und Bekannten Spendengelder für Emma zu sammeln.

Das war der Anfang von meinem Herzens-Projekt -

Emmas kuhles Leben

Wie sich ein Kind für ein Leben aus der Nutztierhaltung einsetzt.
Emma‘s Leben in Bildern

Ich

entdeckte

das

Kälbchen

als

es

fast

4

Wochen

jung

war

auf

einem

Bauernhof

in

der

Nähe

von

unserem

Zuhause

wo

wir

jeweils

unser

Gemüse

und

Obst

einkaufen.

Ich

habe

mich

sofort

in

dieses

kleine,

wunderschöne

und

anhängliche

Geschöpf

verliebt und später bekam es von mir den Namen Emma.

Bild-Galerie - Basteln für Emma
Vorschaubild klicken zum Vergrössern
Jetzt Helfen - machen Sie jemandem eine Freude und helfen Sie gleichzeitig unserer Emma.
hier gehts zum Bastel-Shop
PC-Kto.: 46-110-7 IBAN CH34 0839 0035 6594 1010 9
ADRESSE Stiftung für Nutztiere Hauptseestrasse 115 CH-6315 Morgarten / ZG
SPENDEN Zusammen mit ihrer Hilfe und Unterstützung können wir unsere Arbeit für die Tiere nachhaltig umsetzen. Spenden können in der CH von den Steuern abgesetzt werden.
Vielen Dank für ihre wertvolle Unterstützung
StifNu - Stiftung für Nutztiere

Für

Emma

suche

ich

Menschen,

die

mich

bei

der

Finanzierung

mittels

Patenschaft

oder

einer

Spende

dabei

unterstützen,

diesem

liebenswerten

Wesen

ein

Leben

ohne

Leid

und

Nutzungsanspruch

durch

unsere

Gesellschaft zu ermöglichen

Spenden

können

auf

das

Konto

der

Stiftung

für

Nutztiere

(siehe

weiter unten) mit dem

Vermerk: EMMA

überwiesen werden.

Jeder

Franken

ist

herzlich

willkommen

und

wird

zu

100%

für

die

Pensionskosten für Emma aufgewendet.

Bei

Interesse

einer

Teilpatenschaft

(ab

Fr.

10.-

/

mtl.)

nehmen

Sie bitte mit mir Kontakt auf -

emmaskuhlesleben@gmail.com

Herzlichst und vielen DANK - Emilie Bitzi

Hilfe ist sehr willkommen!

Folge mir und Emma auch auf

Einzahlungsschein

Stiftung für Nutztiere
Lebehof statt Schlachthof
Projekt - Emmas kuhles Leben

Die

Stiftung

für

Nutztiere

übernimmt

zusammen

mit

dem

Verein

Villa

Kuhnterbunt

das

Patronat

dieses

von

Emilie

initiierte

und

geleitete

Projekt.

Wir

unterstützen

und

begleiten

aktiv

die

zielführenden

Bemühungen,

Aktionen

und

Strategien

von

Emilie

und

ihrem

Projektteam,

um

ihrer

liebgewonnenen

Emma

ein

weiterleben

jenseits

von

menschlichen

Nutzungsansprüchen

in

einem

behüteten

und

sicheren

Zuhause

zu

ermöglichen.

Projektleitung: Emilie Bitzi

Hallo

-

ich

bin

Emilie,

14

Jahre

jung

und

ich

habe

im

April

2019

ein

Projekt

zur

Rettung

von

Kälbchen Emma gestartet.

Ich

entdeckte

das

Kälbchen

als

es

fast

4

Wochen

jung

war

auf

einem

Bauernhof

in

der

Nähe

von

unserem

Zuhause

wo

wir

jeweils

unser

Gemüse

und

Obst

einkaufen.

Ich

habe

mich

sofort

in

dieses

kleine,

wunderschöne

und

anhängliche

Geschöpf

verliebt

und

später

bekam

es

von

mir

den

Namen

Emma.

Folgen Sie mir und Emma auch auf Instagram

Meine

Freude

und

Liebe

über

und

zu

Emma

wurde

schmerzlich

getrübt

als

mir

gesagt

wurde,

dass

das

Kälbchen

gemästet

und

in

ein

paar

Monaten

in

den

Schlachthof

kommt.

Ich

konnte

das

nicht

fassen

und

mir

wurde

ganz

schlecht

bei

dem

Gedanken,

dass

so

ein

kleines,

unschuldiges

und

wehrloses

Geschöpf

sein

Leben

für

unsere

Gesellschaft

hergeben

muss,

ein

Leben,

dass

noch

nicht

einmal

richtig

begonnen

hat.

Ich

wollte

das

auf

keinen

Fall

zulassen,

zu

sehr

habe

ich

doch

meine

kleine

Emma

schon

in

meinem

Herzen

aufgenommen!

Ab

diesem

Tag

habe

ich

es

mir

zur

Aufgabe

gemacht

alles

mir

nur

Mögliche

zu

Unternehmen,

damit

ich

Emma

ein

weiterleben

ermöglichen

kann.

Mein

eigenes

Geld

reicht

leider

bei

weitem

nicht

aus,

um

Emma

freizukaufen

und

für

sie

ein

Leben

lang

sorgen

zu

können

und

so

begann

ich,

bei

meinen

Freunden

und

Bekannten

Spendengelder

für Emma zu sammeln.

Das war der Anfang von meinem Herzens-Projekt

Emmas Leben in Bildern
Wie sich ein Kind für ein Leben aus der Nutztierhaltung einsetzt.
2020 | STIFNU.CH 

Für

Emma

suche

ich

Menschen,

die

mich

bei

der

Finanzierung

mittels

Patenschaft

oder

einer

Spende

dabei

unterstützen,

diesem

liebenswerten

Wesen

ein

Leben

ohne

Leid

und

Nutzungsanspruch

durch

unsere Gesellschaft zu ermöglichen

Spenden

können

auf

das

Konto

der

Stiftung

für

Nutztiere

(siehe

weiter

unten)

mit

Vermerk: EMMA

überwiesen werden.

Jeder

Franken

ist

herzlich

willkommen

und

wird

zu

100%

für

die

Pensionskosten

für

Emma aufgewendet.

Bei

Interesse

einer

Teilpatenschaft

(

ab

Fr.

10.-

/

mtl.

)

nehmen

Sie

bitte

mit

mir

Kon-

takt auf -

emmaskuhlesleben@gmail.com

Herzlichst und vielen DANK - Emilie Bitzi

Hilfe ist sehr willkommen!

Folge mir und Emma auch auf

Einzahlungsschein

Bankverbindung: Alternative Bank Schweiz AG CH-4601 Olten Clearing-Nr.: 8390 PC-Konto-N.: 46-110-7
Zugunsten von: IBAN CH34 0839 0035 6594 1010 9 Stiftung für Nutztiere Hauptseestrasse 115 CH-6315 Morgarten / ZG

Spendenvermerk:

Emma

.